Süddeutsche Zeitung vom 15. März 2003

Der Dekan der Katholischen Stiftungsfachhochschule Benediktbeuern, Prof. Dr. Egon Endres und der Mitarbeiter der Unternehmensberatung Roland Berger, Michael Thiess, luden zu den 7. Benediktbeurer Management-Gesprächen in das Kloster Benediktbeuern ein. Weiterlesen

22. November 2002
Thema: „Wie viel Profit braucht die Non-Profit-Organisation? – Wie viel Ethik braucht die Wirtschaft?“

 

Kernfragen

  • Selbstverständnis als profitorientiertes Unternehmen bzw. Non-Profit Organisation
  • Interne Ausrichtung und Führung von Wirtschaft bzw. Non-Profit Unternehmen
  • Öffentlichkeitsarbeit von Non-Profit Unternehmen und Wirtschaft

Weiterlesen

05. Juni 2002
Thema: „Wissen ist Macht, Erfahrung macht mächtiger“

Impulsgeber / Vorträge

Prof. Dr. Theo Wehner, Direktor des Instituts für Arbeitspsychologie, Eidgenössische Technische Universität, Zürich

Dr. Dr. Daniel Wichelhaus, Senior Consultant, Roland Berger Strategy Consultants, München
Weiterlesen

25. Februar 2002
Thema: „Wie viel Öffentlichkeit tut uns gut?“

 

Kernfragen

  • Grundsätzliche Bewertung von Öffentlichkeitsarbeit – notwendiges Übel oder wertvolle Chance?
  • Primärer Inhalt der Öffentlichkeitsarbeit – Bekämpfung von Krisen oder Kommunikation von Erfolgen?
  • Zeitbezug der Öffentlichkeitsarbeit – Bewältigung des Geschehenen oder Beeinflussung des Zukünftigen?

Weiterlesen

12. Oktober 2001
Thema: „Wie kommt das Neue in die Welt?“

 

Kernfragen

  • Braucht jede Organisation das Neue bzw. Innovationen – wenn ja, wie viel?
  • Was macht das Neue aus – wer entscheidet darüber, was wirklich neu ist?
  • Wie kann man Innovationen in einer Organisation gezielt fördern?

Weiterlesen

IHK – Magazin Wirtschaft vom September 2001

Prof. Dr. Egon Endres, Initiator der Benediktbeurer Management-Gespräche und die Arbeitspsychologin, Dr. Mira Waibel-Fischer, beantragten das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt, dass Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen motivieren soll, im gegenseitigen Austausch zu stehen um Erfahrungen und Problemlösungen für ihr Unternehmen zu sammeln. Weiterlesen

22. Juni 2001
Thema: „Wie orientieren sich Manager?“

 

Kernfragen

  • Was bestimmt das Denken und Handeln von Managern?
  • Wo und bei wem suchen Manager im Zweifelsfall Rat?
  • Welche Rolle spielen Wertvorstellungen und Vorbilder?

Weiterlesen

Münchner Merkur vom 16.03.2001

Unter der Verantwortung der Katholischen Stiftungsfachhochschule Benediktbeuern trafen sich Entscheidungsträger aus Wirtschaftsunternehmen und sozialen Organisationen. Der Gedankenaustausch erfolgte durch den Dekan der Katholischen Stiftungsfachhochschule, Prof. Dr. Egon Endres und dem Partner der Unternehmensberatung Roland Berger, Michael Thiess. Weiterlesen

09. März 2001
Thema: „Krise als Chance!“

 

Kernfragen

  • Wie entstehen Krisen in Nonprofit- und For-Profit-Unternehmen?
  • Wie kann eine Krise erkannt werden? Gibt es Unterschiede bei der Wahrnehmung und Bewältigung von Krisen?
  • Was sind Erfolgsbausteine zur Bewältigung von Krisen?
  • Sind Krisen wirklich auch eine Chance?
  • Sind Krisen notwendig um Veränderungen herbeizuführen?

Weiterlesen

01. Dezember 2000
Thema: „Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil“

 

Kernfragen

  • Behindert oder unterstützt/fördert „Kultur“ bei der Lösung von Problemen?
  • Ist „Kultur“ überhaupt noch zeitgemäß? Behindert „Kultur“ notwendige Flexibilität?
  • Wie muss Kultur ausgestaltet sein, um zum Erfolgsfaktor zu werden?

Weiterlesen