10. Benediktbeurer Management-Gespräche: An der Spitze ist man immer einsam

Tölzer Kurier vom 27. Oktober 2003

Die 10. Benediktbeurer Management-Gespräche bringen rund 50 Führungskräfte zum Thema „Innovative Netzwerke und erfolgreiche Netzwerker“ zusammen.

„Führungskräfte aus Wirtschafts- und Sozialunternehmen verbindet, dass man an der Spitze stets einsam ist und in einem turbulenten Umfeld Entscheidungen treffen muss“, so der Präsident der Katholischen Stiftungsfachhochschule Benediktbeuern, Prof. Dr. Egon Endres.

Die Initiatoren Michael Thiess und Prof. Dr. Egon Endres haben in den vergangenen Jahren temporäre Austauschmöglichkeiten für Führungskräfte aus Wirtschafts- und Sozialunternehmen vermittelt, um einen Einblick in das jeweils andere Unternehmen zu erhalten. Beispielsweise arbeitete der Vorsitzende der Geschäftsführung von Burgmann für einige Zeit bei den Oberland-Werkstätten in Gaißach.

Sollten Sie sich für den Artikel interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar