Einträge von Benedikbeurer Management-Gespräche

Die 32. Benediktbeurer Management-Gespräche am 10. Oktober 2014

„Managementkultur – Gemeinsam Zukunft gestalten“ Die 32. Benediktbeurer Management-Gespräche werden dankenswerter­weise von der apetito AG, Rheine, finanziell unterstützt. Die Unternehmenskultur repräsentiert ein Unternehmen. Sie beinhaltet Traditionen, Werte, Regeln und Haltungen, die ein Unternehmen von anderen differenziert und auf dem Markt positioniert. Die Managementkultur ist ein Bestandteil der Unternehmenskultur. Manager gestalten durch ihre Vorbild- und Führungsfunktion […]

,

Prof. Egon Endres hört turnusgemäß als Präsident der KSFH auf

Nach acht Jahren an der Spitze der Katholischen Stiftungsfachhochschule (KSFH) München, endet turnusgemäß die Amtszeit von Herrn Prof. Egon Endres als Präsident. Der Mitinitiator der Benediktbeurer Management-Gespräche wird sich ab Herbst nach langjährigen Verdiensten um die KSFH ab Herbst eine Auszeit nehmen, um sich einem Forschungsprojekt zu widmen. Die zwei Mal jährlich stattfindenden Benediktbeurer Management-Gespräche […]

Tölzer Kurier blickt auf die 31. Benediktbeurer Management-Gespräche zurück

Streitkultur sei „das Schmiermittel einer rund laufenden Demokratie“. In der Ausgabe vom 29.03.2014 berichtet der Tölzer Kurier über die 31. Benediktbeurer Management-Gespräche. Staatsministerin Haderthauer trug ebenfalls, durch ihren Impulsvortrag, zu einer regen Diskussion unter den rund 100 Teilnehmern bei. Den Artikel „Streitkultur“ können Sie hier lesen.Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch unter www.management-gespraeche.de.

Pressemitteilung: Streitkultur als gesellschaftliche Ressource

31. Benediktbeurer Management-Gespräche am 21. März 2014, 15.30 Uhr im Barocksaal des Klosters Benediktbeuern „Streitkultur – eine gesellschaftliche Ressource“   Am 21. März fanden die 31. Benediktbeurer Management-Gespräche zum Thema Streitkultur statt. Zu diesem Anlass trafen sich rund 100 Vertreter aus Wirtschaft, Wohlfahrt und Politik im Barocksaal des Klosters Benediktbeuern, um gemeinsam darüber zu diskutieren, […]

Süddeutsche Zeitung und Tölzer Kurier berichten über die 31. Benediktbeurer Management-Gespräche

„Streitkultur bringt alle weiter“ – mit dieser Überschrift kündigte die Süddeutsche Zeitung am 19.03.2014 im Tölzer Regionalteil die 31. Benediktbeurer Management-Gespräche an. Auch der Münchner Merkur berichtete im Vorfeld der Veranstaltung über das Thema. Den Artikel „Richtig streiten“ können Sie hier lesen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch unter www.management-gespraeche.de.

31. Benediktbeurer Management-Gespräche: “Streitkultur – eine gesellschaftliche Ressource”

Traditionell finden auch diesen Frühling die Management Gespräche in Benediktbeuern statt. Am 21. März treffen sich Vertreter aus Wirtschaft und Wohlfahrt um sich über das Thema „Streitkultur- eine gesellschaftliche Ressource“ auszutauschen. Für einen erfolgreichen Diskurs sind auch dieses Jahr wieder zwei Impulsgeber eingeladen, Staatskanzleiministerin Christine Haderthauer und Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, Präsident der Deutschen […]

Die 31. Benediktbeurer Management-Gespräche am 21. März 2014

„Streitkultur – eine gesellschaftliche Ressource“ Die 31. Benediktbeurer Management-Gespräche werden dankenswerter­weise von den AACHENER GRUNDVERMÖGEN, Köln, finanziell unterstützt. “Streit ist der Vater aller Dinge“ – so erklärte Heraklit bereits in der Antike, dass die sich ständig wandelnde Welt bestimmt ist durch einen Kampf der widerstreitenden Gegensätze. Auch zweieinhalb Jahrtausende später besteht die Welt noch aus […]