Einträge von Benedikbeurer Management-Gespräche

Rückblick 5. Benediktbeurer Management-Gespräche

25. Februar 2002 Thema: „Wie viel Öffentlichkeit tut uns gut?“   Kernfragen Grundsätzliche Bewertung von Öffentlichkeitsarbeit – notwendiges Übel oder wertvolle Chance? Primärer Inhalt der Öffentlichkeitsarbeit – Bekämpfung von Krisen oder Kommunikation von Erfolgen? Zeitbezug der Öffentlichkeitsarbeit – Bewältigung des Geschehenen oder Beeinflussung des Zukünftigen?

3. Benediktbeurer Management-Gespräche: Blick von Außen

IHK – Magazin Wirtschaft vom September 2001 Prof. Dr. Egon Endres, Initiator der Benediktbeurer Management-Gespräche und die Arbeitspsychologin, Dr. Mira Waibel-Fischer, beantragten das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt, dass Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen motivieren soll, im gegenseitigen Austausch zu stehen um Erfahrungen und Problemlösungen für ihr Unternehmen zu sammeln.

2. Benediktbeurer Management-Gespräche: Soziales trifft auf Wirtschaft- Hochschule organisiert Austausch

Münchner Merkur vom 16.03.2001 Unter der Verantwortung der Katholischen Stiftungsfachhochschule Benediktbeuern trafen sich Entscheidungsträger aus Wirtschaftsunternehmen und sozialen Organisationen. Der Gedankenaustausch erfolgte durch den Dekan der Katholischen Stiftungsfachhochschule, Prof. Dr. Egon Endres und dem Partner der Unternehmensberatung Roland Berger, Michael Thiess.

Rückblick 2. Benediktbeurer Management-Gespräche

09. März 2001 Thema: „Krise als Chance!“   Kernfragen Wie entstehen Krisen in Nonprofit- und For-Profit-Unternehmen? Wie kann eine Krise erkannt werden? Gibt es Unterschiede bei der Wahrnehmung und Bewältigung von Krisen? Was sind Erfolgsbausteine zur Bewältigung von Krisen? Sind Krisen wirklich auch eine Chance? Sind Krisen notwendig um Veränderungen herbeizuführen?