Süddeutsche Zeitung vom 24./25. Oktober 2009

Mehr als 90 Teilnehmer erschienen zu den 22. Benediktbeurer Management-Gesprächen zum Thema „Die Bedeutung von Kooperationen für den Organisations- und Unternehmenserfolg“ ins Kloster Benediktbeuern.

Professor Theo Wehner vom Zentrum für Organisations- und Arbeitswissenschaften der ETH Zürich, referierte zum Thema Kooperationen und die damit einhergehende Konfliktbereitschaft in Unternehmen.  Thomas Thiel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Cusanus Trägerschaft Trier, zeigte anhand seiner Organisation auf, wie wichtig Kooperationsprojekte und eine offene Kommunikationskulturen seien.

Die Initiatoren Michael Thiess und Prof. Dr. Egon Endres ziehen als Fazit dieser Veranstaltung: „Kooperationen brauchen den Mut, neue Wege zu gehen und die Bereitschaft, gemeinsame Spielregeln zu entwickeln“.

Sollten Sie sich für den Artikel interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar